LG will bei seiner nächsten Smartwatch das mobile Betriebssystem WebOS nutzen und offenbar auf Android verzichten. Diese Info war kurzzeitig auf einer Webseite veröffentlicht, doch dann wieder entfernt worden. Bisher wird verstärkt auf Android Wear gesetzt, doch es wäre nichts neues wenn sich eine Firma hiervon etwas abwendet und ihre eigene Suppe kocht. Anfang 2013 hat LG das System WebOS von HP übernommen. Ob es sich um eine einzige Smartwatch handelt, oder ob zukünftig Android mehr in den Hintergrund gerückt wird, lässt sich nicht sagen. Samsung etwa baut mit seiner Galaxy Gear S eine Smartwatch mit dem Linux-System Tizen... LG nun WebOS - sofern die Gerüchte stimmen.