Das kommende Update von Windows Phone 8.1 soll über einige versteckte Programmierschnittstellen verfügen, welche für die Nutzung von sogenannten Connected Devices, also etwa Smartwatches, nützlich sein könnten.

Hierbei handelt es sich noch um eine Einschätzung des Programmierers Jeremy Sinclair und keine offizielle Meldung von Microsoft. Doch meist steckt mehr dahinter und mittels Smartphone die eigene Smartwatch zu bedienen, ist auch nichts Neues mehr. Nur hält sich Microsoft recht bedeckt und man hört und sieht nichts.