Hallo Allerseits,

dies ist eine Herausforderung für alle Smartwatchkundigen!
Ich benötige eine fachkundige Erläuterung, bzw. Empfehlung für eine Smartwatch. Sie soll für meinen Sohn sein. Er ist 11 Jahre und blind. Daher muss sie folgende Anforderungen erfüllen:

1. Sprachausgabe
Eine Sprachausgabe direkt am Gerät muss möglich sein - ohne Kopfhörer!

2. Voice-Over
Um die Uhr blind bedienen zu können, muss bei Touchscreen-Varianten das Betriebssystem Voice-Over beherschen (sein i-Phone bedint er darüber problemlos).

3. Robust
Wenn er mal wieder in der Erde wühlt, oder auf Bäume klettert, darf das Display nicht beim ersten Stoß kaputt gehen.

4. Wasserdicht
Auch wenn im Sommer mal mit Wasser gespielt wird oder an den See gefahren wird, muss nicht immer daran gedacht werden, die Uhr abzulegen.

5. Bezahlbar
Wir sind nicht Krösus und ich werde meinem 11 Jährigen nicht die Verantwortung für eine 400 € teure Uhr aufbürden. Also wäre der Preis letztendlich auch ein Entscheidungskriterium.

Alles andere ist wirklich nebensächlich: Das Teil muss keine Schritte zählen, muss nicht telefonieren können, braucht keine Kamera und auch keine Fakebook-Schnittstelle. Es soll primär als Uhr genutzt werden. Wenn es auch Uhren ohne Touchscreen gibt, die lediglich über Knöpfe bedient werden, wäre das auch OK.
Natürlich gibt es spiziell für Blinde hergestellte Digitaluhren mit Sprachausgabe (für gerade mal 15 €), die aber allesamt nicht Wasserdicht sind - so haben wir schon 3 Stück verschlissen. Die Wasserdichtheit und die Robustheit sind also meine Hauptprobleme.

Falls euch also ein Modell bekannt ist, was meine Anforderungen erfüllt, wäre ich dankbar für einen Tip.

Vielen Dank im Voraus.