Smartwatch-Forum.de - Deutschlands größte Smartwatch Community
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    Abbruch Plastikteil bei Gear Live Ladeschale

    Hallo miteinander,

    vielleicht hat auch jemand anderes schon die Erfahrung gemacht:

    Nachdem ich gelesen habe, dass die Ladeschale die Uhr beschädigen kann und dies wohl einige Male vorgekommen ist, habe ich die Ladeschale immer sehr vorsichtig an die Uhr geklippt sowie wieder entfernt.
    Jetzt ist nach ca. einem Monat Gebrauch nicht die Vorrichtung an der Uhr kaputtgegangen, sondern der kleine Plastiknippel ist abgebrochen, der auf der linken Seite der Uhr als erstes eingerastet wird.

    Google Play meint, dass erst geprüft werden muss, ob dies ein Garantiefall ist, meiner Meinung nach darf dies aber nicht nach ein paar Wochen Nutzung passieren.

    Gibt es andere Nutzer der Gear Live, denen ähnliches widerfahren ist?

    Danke für Info!

    -Malte

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    11
    Mir ist es zwar an der Uhr kaputt gegangen, aber ich könnte mir vorstellen das die Nase am Ladegerät selbst auch kaputt gehen kann. Nachdem ich jetzt auch extremst Vorsichtig umgehe, merke ich auch das man den Druck versucht von der Uhr weg zu nehmen. Das geht natürlich dann mehr auf die linke Nase.
    Ich hoffe das es ein Garantiefall wird, alles andere wäre Enttäuschend

  3. #3
    Unregistriert
    Guest

    Nun ist es soweit

    Ziemlich genau nach einem halben Jahr ist nun bei mir die Nase an der Ladeschale auf der Seite des USB-Anschluss abgebrochen.

  4. #4
    Unregistriert
    Guest

    Angry Abbruch an der Gear S selber

    Hallo, ich bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen.
    Ich habe meine Gear S Ende Februar gekauft und hatte von Beginn an Probleme mit dem Einsetzen der Ladeschale.
    Meine Gear verwende ich ausschließlich beim Golfen, weil die Golf App toll ist und das telefonieren ganz einfach nebenbei geht.
    Nachdem ich die Gear S nun zu einem Partner-Service-Center gebracht habe, bekam ich einen Kostenvoranschlag mit dem Vermerk, dass die Beschädigung kein Garnatiefall sei, da dies ja mechanisch gemacht wurde.
    So nun fragte ich mal nach, wie man denn die Ladeschale NICHT mechanisch einsetzen soll!
    Mir wurde lediglich die Info weitergegeben, dass ich mich da eben selber an Samsung wenden soll, denn vom Service-Center gibt es keine Garantiereparatur!
    Habe an Samsung eine e-mail geschickt und angerufen - jetzt schon beinahe 1 Woche keine Antwort!
    Da sage ich nur sehr gutes Serice!

Ähnliche Themen

  1. Es ist soweit. Gear Live angekommen
    Von falko123 im Forum Samsung Gear Live
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.14, 19:05
  2. .. neues Armband für die live ...
    Von Multifreak im Forum Samsung Gear Live
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.14, 16:52
  3. Gear Live ist die neue Smartwatch von Samsung mit Android Wear
    Von Swatchy im Forum Smartwatch News, Neuheiten und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.14, 21:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •