Die Pebble Smartwatch, ein kleines Unternehmen welches seine Uhr per Crowdfunding (Kickstarter) finanziert hat, braucht sich neben den großen Firmen nicht zu verstecken. Rund eine Millionen Pebble wurden 2014 verkauft. Damit dürfte die Marke eine, wenn nicht sogar derzeit einzige mit solch hohen Verkaufszahlen sein... zumindest wenn es darum geht ein Produkt zu vermarkten und nicht ein Haufen verschiedener Smartwatches.

Für rund 120 Euro ist man bereits dabei und egal ob Android oder iOS-Smartphone... die Pebble kann mit beidem. Und auch optisch braucht sie sich nicht zu verstecken.

Eine Million Pebble-Smartwatches in 2014 verkauft-pebble-2.jpg