Seit ein paar Wochen gibt es die Apple Watch, aber viele Kunden warten bisher immer noch auf die bestellte Ware. Als Grund werden in der Regel Probleme mit der Hardware genannt, aber vielleicht liegt das Problem doch wo anders?

Apple Watch – Lieferschwierigkeiten weil Arbeitskräfte fehlen?-apple_watch_probleme_produktion_quanta.jpg

Laut DigiTimes sagte CC Leung, der Vize-Präsident von Quanta Computer, die ja im Auftrag von Apple die Uhren fertigen, die Probleme bei der Auslieferung der Apple Watch würden nicht an den Teilen liegen sondern an fehlenden Arbeitskräften in der Herstellung.

Man habe einfach nicht genug Arbeiter gehabt um die Produktion wie erwartet abzuwickeln, und daher konnten einfach nicht so viele Uhren wie geplant gefertigt werden. Man habe teilweise Arbeiter von anderen Firmen angeheuert, aber die erwartete Menge konnte nicht hergestellt werden.

Mittlerweile sei das Problem aber behoben und alle Aufträge würden wie bestellen abgewickelt werden. Genaue Angaben wollte CC Leung aber nicht dazu machen, aber es würde sich um eine Smartwatch handeln die sich von allen anderen die sie bisher machten unterscheiden würde, und dass der Auftraggeber sehr zufrieden wäre.

Bleibt für viele Kunden nur zu hoffen, dass damit die Apple Watch gemeint ist, und dass die Kunden dann auch bald so zufrieden sind. Zum Teil sind die Wartezeiten auf eine Apple Watch noch sehr lang und können mehrere Wochen oder sogar Monate betragen. Sollte es wirklich nur an den fehlenden Arbeitskräften gelegen haben kommt die Auslieferung hoffentlich bald ins Rollen.

Habt Ihr eine Apple Watch bestellt? Wenn ja, wie lange müsst Ihr darauf warten?