Smartwatch-Forum.de - Deutschlands größte Smartwatch Community
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    23

    Alle Details zu Akkulaufzeit, Lebensdauer und Akkutausch der Apple Watch

    Apple hat sich nach der ersten Präsentation der Apple Watch im Oktober letzten Jahres viel Zeit mit der endgültigen Vorstellung und Markteinführung gelassen, da man vor allem an Verbesserungen der Akkulaufzeit gearbeitet, um eine akzeptable Nutzungsdauer möglich zu machen. In der Theorie soll die interaktive Armbanduhr bis zu 18 Stunden mit einer Akkuladung durchhalten. Apple hat inzwischen konkrete Angaben für bestimmte Nutzungsszenarien gemacht

    Alle Details zu Akkulaufzeit, Lebensdauer und Akkutausch der Apple Watch-apple-watch-versionen.jpg

    Apple definiert die Zielsetzung bei der neuen Apple Watch so: "Unser Ziel für die Batterielaufzeit waren 18 Stunden nach einer Aufladung über Nacht". Dafür wurde auch ein "standardisiertes" Nutzungsprofil entwickelt, und das sieht folgendermaßen aus:

    • 90 Display-Aktivierungen durch Armheben
    • 90 Benachrichtigungen
    • 45 Minuten App-Nutzung
    • 30 Minuten Training mit Musik von der Apple Watch über Bluetooth


    Auch andere Angaben werden geliefert, sofern bestimmte Funktionen exklusiv genutzt werden. Unter anderem sollen über die integrierten Hardware-Bestandteile Mikrofon und Lautsprecher bis zu 3 Stunden Gesprächszeit möglich sein. Die Audiowiedergabe über Bluetooth soll bis zu 6,5 Stunden funktionieren. Bei der reinen Nutzung als Armbanduhr (Ablesen der Uhrzeit fünf mal pro Stunde für jeweils 4 Sekunden) hält die Apple Watch bis zu 48 Stunden durch. Im reinen Standby-Betrieb sollen bis zu 72 Stunden Akkulaufzeit erreicht werden. Auch Angaben zur Ladezeit liegen inzwischen vor. Ein leerer Akku wird in rund 1,5 Stunden auf 80 Prozent geladen, 100 Prozent sollen nach rund 2,5 Stunden erreicht werden.

    Alle Angaben basieren auf dem Test mit "Prototypen der Apple Watch und zugehöriger Software" im März dieses Jahres. Natürlich weist Apple darauf hin, dass die tatsächliche Laufzeit durchaus variieren kann. Und noch einen weiteren, sehr interessanten Hinweis gibt es: alle Zeiten beziehen sich auf die Apple Watch mit 38 mm, doch die "42 mm Apple Watch hat generell eine längere Batterielaufzeit". Im Umkehrschluss bedeutet das allerdings, dass sich die Ladezeiten der größeren Uhr wohl erhöhen werden.

    Die tägliche Aufladung wirkt sich natürlich auf die Lebensdauer des Akkus aus. Üblicherweise können wiederaufladbare Batterien rund 1.000 mal ent- und geladen werden. Dementsprechend liegt die Lebenserwartung bei rund 3 Jahren. Laut der Aussage eines Apple-Mitarbeiters gegenüber TechCrunch wird der Akku aber austauschbar sein. Dafür muss die Uhr nach derzeitigem Stand an Apple geschickt werden, die Kosten für den Tausch sind bislang aber nicht bekannt. Ganz billig wird das aber nicht werden, wenn man von den Preisen der Apple Watch sowie der Armbänder und des Zubehörs ausgeht.

    In der Theorie klingen die Angaben zur Akkulaufzeit der Apple Watch durchaus akzeptabel. Wie lange die Smartwatch aber wirklich durchhält, werden die ersten Tests zeigen müssen. Was tippt ihr: hält die Watch länger als die Produkte der Android-Konkurrenz durch?
    (Mit Material von: Apple)

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    1
    Interessant ist, dass sich die Angaben auf das 38mm Modell beziehen. Das 42mm Modell scheint einen größeren Akku mit längerer Laufzeit zu haben.

    Apple Watch battery performance claims are based on test results from the 38mm Apple Watch. A 42mm Apple Watch typically experiences longer battery life.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    6
    Hallo,
    werde mir bald eine zulegen, eher das 38mm Modell, dieses passt gerade noch im meiner Preisspanne.
    In manchen Tests schneidet sie schlecht ab, wie giga, aream. im Vergleich bei smartwatch-test24 schneidet sie toll ab. Trotzdem reizt sie mich doch schon und ich würde sie gerne haben, eben weil sie sportlich und gleichzeitig elegant wirkt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.15, 19:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.15, 15:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •